Asylrecht

Wie stellt man in Albanien einen Asylantrag?

In diesen Zeiten ist Albanien eines der wichtigsten Länder der Balkanhalbinsel, das die Asylanträge, die es erhält, mit großer Effizienz bearbeitet. Tatsächlich genehmigte die Regierung im September 2021 sofort den Flüchtlingsstatus für mehr als 100 Personen, deren Fälle als dringend angesehen wurden. Ebenso erlaubte es im Oktober desselben Jahres den Aufenthalt von rund 9.000 Personen mit befristeten Aufenthaltstiteln in seinem Hoheitsgebiet.

Diese Zahlen sind überraschend, da Albaner im Laufe der Geschichte nach Wegen gesucht haben, in wirtschaftlich und politisch stabilere Länder zu fliehen. Dank Änderungen in der Regierungs- und Finanzstrategie ist es jedoch heute eine Nation mit großem Wachstum und der Ausbeutung natürlicher Ressourcen wie Chrom, Kohle, Nickel und Kupfer. Gründe, warum sich Ausländer aus verschiedenen Kontinenten diesem Land zugewandt haben, um ein neues Leben zu beginnen.

Daher arbeitet Albanien trotz seiner Einschränkungen hart daran, die Inklusion von Menschen zu verbessern, die internationale Zuflucht suchen. Daher hat sie im Februar 2021 ein neues Asylgesetz verabschiedet, das sich an den Standards der Europäischen Union (EU) orientiert. Es definiert die Methoden und Verfahren, die in verschiedenen Szenarien und den damit verbundenen Vorteilen gelten, mit dem Ziel, eine korrekte Ressourcenverteilung für diesen Zweck vorzunehmen.

Erste Überlegungen zur Beantragung von Hilfen in Albanien

Denken Sie zunächst daran, dass Sie, um Asyl in Albanien zu beantragen, den Antrag direkt in dem Moment stellen müssen, in dem Sie das Land über eine seiner Grenzen betreten, auch wenn Sie keine Dokumente für den legalen Zugang haben, ohne etwas zu bezahlen Strafe. Diejenigen, die nicht autorisierte Mittel verwenden, können den Fall jedoch nur innerhalb von maximal 10 Tagen der Grenz- und Migrationspolizei vorlegen.

Nun bedeutet die Nichteinhaltung der Fristen für das albanische System, dass die Person ein irregulärer Einwanderer oder Tourist im Land ist, was bedeutet, dass die Behörden von Ihnen verlangen, das Territorium innerhalb von 30 Tagen zu verlassen. Daher ist es unabdingbar, so schnell wie möglich zu den zuständigen Behörden zu gehen, um die Schutzbedürftigkeit anzuzeigen.

También puedes leer:  Wie man in Norwegen Asyl beantragt
Asylantrag in Albanien

Der zweite zu berücksichtigende Aspekt ist, dass Albanien nur Menschen humanitäre Hilfe leistet, die triftige Gründe haben, ihr Herkunftsland zu verlassen. Das bedeutet, dass für das System ein Flüchtling jemand ist, der in seinem Land verfolgt, bedroht und vergewaltigt wird, sei es aufgrund von Rasse, Religion, Nationalität, politischen Überzeugungen, Geschlecht usw. Probleme im Zusammenhang mit Wirtschaftskrisen sind beispielsweise keine gültigen Schutzargumente.

Verfahren zur Stellung eines Asylantrags in Albanien

Sobald Sie sich auf albanischem Hoheitsgebiet befinden und zur Einwanderungsbehörde oder zur Polizei gehen, sind je nach Art der Einreise in das Land die folgenden Schritte zu befolgen:

Schritt 1. Bewerbung und Registrierung

Um das internationale Schutzverfahren zu beginnen, müssen Sie ein schriftliches Asylantragsformular ausfüllen und einreichen, das an die Tirana Asylum and Citizenship Directorate gerichtet ist. Dieses Format sammelt sowohl Ihre persönlichen Daten als auch die Ihrer Angehörigen sowie die Hauptgründe, warum Sie das Herkunftsland verlassen haben und warum Sie Albanien um Hilfe erwogen haben.

Andererseits müssen Sie jedes Dokument abgeben, das Sie identifiziert, wie Personalausweis, Personalausweis, Reisepass, Geburts- oder Heiratsurkunde, Führerschein usw. Legen Sie außerdem die Beweise vor, die die Erklärungen im Formular unterstützen, wie offizielle Schreiben, Videos, Fotos und Audios.

Später werden Sie dem Nationalen Aufnahmezentrum für Asylsuchende zugewiesen, wo Sie leben können, während das Verfahren abgeschlossen ist, was eine optionale Leistung ist. Wenn Sie also eine andere Unterkunft haben, müssen Sie diese nur den Beamten mitteilen. Wenn Sie die albanische Sprache nicht sprechen, denken Sie daran, dass Sie das Recht auf einen Dolmetscher haben, wann immer Sie ihn brauchen.

Schritt 2. Interview

In dieser zweiten Phase müssen Sie die Gründe für Ihren Asylantrag in Albanien ausführlich darlegen. Dazu erhalten Sie so schnell wie möglich eine Benachrichtigung in der Aufnahmeeinrichtung oder am gemeldeten Wohnort, damit Sie sich in den Büros der Asyl- und Staatsbürgerschaftsdirektion von Tirana vorstellen können.

Es ist das entscheidende Treffen für die Entscheidung des Falls, daher müssen Sie dem Beamten die Gründe, die Sie dazu veranlasst haben, Ihr Land zu verlassen, Sie haben Angst vor der Rückkehr und suchen Sie daher Schutz; natürlich in Übereinstimmung mit dem, was im Formular angegeben ist. Lassen Sie keine Details aus, da diese streng vertraulich behandelt werden und jeder Aspekt einen Mehrwert für den Fall darstellen kann. Danach können Sie eine Kopie des Interview Statements verlangen.

También puedes leer:  Wie stellt man in Niger einen Asylantrag?
Verfahren zur Stellung eines Asylantrags in Albanien

Schritt 3. Fallentscheidung

Nach dem Gespräch wertet die Asyl- und Staatsbürgerschaftsdirektion alle für den Asylantrag gemachten Angaben aus und teilt Ihnen mit einem offiziellen Schreiben mit, ob sie Ihnen den Flüchtlingsstatus zuerkennen oder nicht. Dafür hat die Agentur eine Frist von sechs Monaten, die ab dem Tag des Vorstellungsgesprächs beginnt. Es besteht jedoch die Möglichkeit einer Verlängerung um bis zu 15 weitere Monate, die Ihnen in Kürze mitgeteilt wird. Sobald das Urteil feststeht, werden sie in fünf Tagen Bericht erstatten.

  • Positive Antwort. Hier hat die Regierung innerhalb Albaniens eine Art Schutz gewährt und wird daher alle Rechte, die Sie seitdem haben, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Asylgesetzes des Landes bekannt geben. Ausweisdokumente, Arbeits- und Geschäftserlaubnisse sind einige davon.
  • Falsche Antwort. In diesem Fall haben die Beamten eine Unstimmigkeit in den Informationen festgestellt oder entschieden, dass die vorgelegten Elemente nicht mit internationalem Schutz übereinstimmen. Wenn Sie mit der Entscheidung nicht einverstanden sind, können Sie innerhalb einer Frist von höchstens 15 Tagen ab dem Datum, an dem Sie die Benachrichtigung erhalten haben, Widerspruch einlegen. Wenn die Antwort weiterhin ungünstig ist, können Sie den Fall vor die höheren Gerichte bringen, die die endgültige Entscheidung treffen, an die Sie sich halten müssen.

Rechte und Pflichten als Asylbewerber

Wenn Sie internationalen Schutz in Albanien durch ein ordnungsgemäßes Verfahren vor den Behörden beantragt haben, die wir im letzten Abschnitt erwähnt haben, dann müssen Sie Ihre Rechte und Pflichten kennen. Sie werden Ihnen mitgeteilt, wenn Sie die Registrierung abschließen, und sind unten aufgeführt:

RechteHausaufgaben
Sie dürfen nicht in Ihr Herkunftsland oder in ein anderes Land zurückgeschickt werden, in dem Ihr Leben bedroht ist.Geben Sie den Einwanderungsbehörden genaue und wahrheitsgemäße Informationen über den Fall.
Erhalten Sie Unterkunft, Verpflegung, Kleidung und Hygieneartikel. Sowie Informationen und Rechtsberatung in der Erstaufnahmeeinrichtung.Nehmen Sie rechtzeitig an Vorstellungsgesprächen und Besprechungen im Zusammenhang mit Ihrem Asylantragsfall teil.
Zur Beantragung eines qualifizierten muttersprachlichen Dolmetschers während des Asylverfahrens (Anmeldung, Anhörung etc.).Reichen Sie alle relevanten Dokumente ein, die zur Identifizierung und Überprüfung Ihrer Identität beitragen.
sich kostenlos durch einen Rechtsanwalt vertreten zu lassen.Informieren Sie die Behörden über die aktuelle Adresse und melden Sie Änderungen, die sich während des Asylverfahrens ergeben.
Erhalt von Ausweisdokumenten und befristeten Aufenthaltsgenehmigungen während Asylverfahren geprüft werden.Lassen Sie sich auf Verlangen der zuständigen Gesundheitsbehörde medizinisch untersuchen.
Fordern Sie eine Arbeitserlaubnis an.Respektieren Sie die Gesetze und Behörden Albaniens.
Teil des Bildungssystems auf allen Anfangsstufen zu sein.
Greifen Sie auf die öffentliche Gesundheit zu.

Zweifellos arbeitet Albanien daran, sowohl seinen Einwohnern als auch Ausländern, die aus unterschiedlichen Gründen ins Land kommen, bessere Lebenschancen zu bieten, insbesondere denen, die um Zuflucht bitten. Dadurch wird der Prozentsatz der Albaner, die gezwungen sind, ihre Nation zu verlassen, immer geringer und sie sind eher motiviert, für sie zu arbeiten. Wenn Sie also Opfer von Verfolgung, Gewalt oder Diskriminierung sind, können Sie den Prozess in diesem Gebiet einleiten.

Estrella Durán

Ich bin Schriftstellerin und Expertin für die Übersetzung von Dokumenten in den Bereichen Recht, Einwanderung und Finanzen. Ich widme einen Teil meiner Zeit dem Austausch von Informationen, die Sie nutzen können, um Ihr Einwanderungsverfahren erfolgreich abzuschließen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Basic information on data protection
ResponsibleMaria Martinez +info...
PurposeGestionar y moderar tus comentarios. +info...
LegitimationConsent of the concerned party. +info...
RecipientsNo data will be transferred to third parties, except legal obligation +info...
RightsAccess, rectify and cancel data, as well as some other rights. +info...
Additional informationYou can read additional and detailed information on data protection on our page privacy policy.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"