Asylrecht

Wie stellt man in Armenien einen Asylantrag?

Armenien positioniert sich als eines der Hauptländer, das seine Bemühungen zur Verbesserung seiner Asylverfahren konzentriert, um Flüchtlinge und Schutzsuchende gemäß internationalen Standards zu unterstützen. Daher bietet das System des Landes derzeit Rechtshilfe, Beratung und zahlreiche Sozialleistungen, die bis Ende 2021 mehr als 35.000 Menschen verschiedener Nationalitäten angezogen haben.

Ein Teil dieser Bewegung ist darauf zurückzuführen, dass der Staat 2008 das Nationale Asylgesetz für Flüchtlinge geschaffen hat, in das er fünf neue humanitäre Gründe zum Schutz von Antragstellern aufgenommen hat. Darüber hinaus sollten einige relevante Aspekte der Konvention zur Anerkennung von Flüchtlingen von 1951 aufgenommen werden, wie z. B. weit verbreitete Menschenrechtsverletzungen, Gewalt, Angriffe von außen, interne Konflikte und schwere Verletzungen der öffentlichen Ordnung.

Erste Überlegungen, Hilfe in Armenien zu beantragen

Als Sicherheitsmaßnahme hat Armenien aufgrund der COVID-19-Pandemie einen neuen Asylantragsmechanismus für das Aufnahmeverfahren eingeführt. Der geeignetste Weg ist über die folgenden elektronischen Mittel:

Asylantrag in Armenien

Über beide Kanäle können Sie den Migrationsbehörden Ihren Wunsch mitteilen, im Land internationalen Schutz zu beantragen, mit Ihren Daten, Dokumenten und einer kurzen Begründung auf Armenisch, Spanisch, Englisch, Russisch, Französisch, Chinesisch oder Arabisch. Wenn Sie jedoch keine elektronische Ausrüstung dafür haben, können Sie auch die dafür autorisierten Zentren aufsuchen: Migrationsdienst, Nationale Polizei und Strafanstalten, einige Adressen sind:

  • Bavra (Landgrenze zwischen Armenien und Georgien)
  • Bagratashen (Landgrenze zwischen Armenien und Georgien)
  • Meghri (Landgrenze zwischen Armenien und dem Iran)
  • Ayrum (Armenisch-Georgischer Eisenbahngrenzpunkt)
  • Gogavan (Landgrenze zwischen Armenien und Georgien)
  • Flughafen Zvartnots und Shirak

Ebenso muss beachtet werden, dass Armenien Asylanträge nur dann bearbeitet, wenn Anhaltspunkte für eine Verfolgung von Personen vorliegen, sei es aus politischen Gründen, der Religion, der Nationalität oder der Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe. Es berücksichtigt auch Morddrohungen, weit verbreitete Gewalt in einem Land, ausländische Aggression oder interne Konflikte und soziale Unruhen.

También puedes leer:  Wie man Asyl in Uganda beantragt

Verfahren zur Stellung eines Asylantrags in Armenien

Wenn die Gründe, warum Sie gezwungen waren, Ihr Land zu verlassen, die oben genannten erfüllen, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um Hilfe auf armenischem Territorium zu finden. Sie gelten sowohl für Personen, die legal als auch illegal eingereist sind, obwohl für letztere Bedingung eine Inhaftierung durch die Behörden für maximal 72 Stunden verhängt werden kann.

Schritt 1. Interview

Sobald die Registrierung des Antrags auf eine der im vorherigen Abschnitt beschriebenen Weise abgeschlossen ist, teilt Ihnen ein Beamter Datum und Uhrzeit des Gesprächs mit, zu dem Sie rechtzeitig erscheinen müssen. Dieses Treffen versucht, die Gründe für das Verlassen Ihres Herkunftslandes und die Unterstützung dafür zu erfahren, wenn möglich; Daher müssen Sie alle Fragen des Einwanderungspersonals beantworten. Mit anderen Worten, es liefert detaillierte und chronologisch korrekte Informationen.

Verfahren zur Stellung eines Asylantrags in Armenien

Es ist zu beachten, dass Sie das Recht haben, bei Bedarf einen Dolmetscher Ihrer Muttersprache und einen gesetzlichen Vertreter anzufordern. Ebenso eine Kopie des Protokolls der Interviewaussage, die Sie sorgfältig lesen und Korrekturen angeben müssen, wenn ein Punkt nicht mit dem Besprochenen übereinstimmt. Denken Sie daran, dass alle bei diesem Treffen behandelten Informationen vertraulich sind, d. h. sie werden nicht an die Behörden Ihres Landes weitergegeben.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht zum Vorstellungsgespräch erscheinen, kann der Migrationsdienst entscheiden, den Antrag automatisch zu stornieren. In diesem Sinne ist es ratsam, dem Migrationsdienst mindestens einen Tag vor dem Vorstellungsgespräch mitzuteilen, dass Sie nicht teilnehmen können, damit es terminiert werden kann.

Schritt 1. Entscheidung

Bei hinreichender und bewusst begründeter Information des Migrationsdienstes kann noch am Tag der Anhörung positiv über den Flüchtlingsantrag entschieden werden. Dies bestätigt einmal mehr, wie wichtig es ist, Elemente bereitzustellen, die den Antrag auf internationalen Schutz in Armenien unterstützen.

Ansonsten hat der Migrationsdienst, wie gesetzlich festgelegt, nach Stellung des Asylantrags drei Monate Zeit, um eine Entscheidung zu treffen, mit einer gültigen Verlängerung von sechs Monaten. Alles hängt von der Klarheit ab, mit der die Argumente am Tag des Interviews und ihrer Unterstützung präsentiert werden, um zu definieren, ob sie dem Petenten Zuflucht gewähren oder verweigern.

También puedes leer:  Wie stellt man in Kanada einen Asylantrag?

Annahme oder Ablehnung der Anfrage

Wenn die Entscheidung positiv ist, bedeutet dies, dass dem Antragsteller der Flüchtlingsstatus zuerkannt wird, während wenn die Entscheidung negativ ist, die Person verpflichtet ist, Armenien zu verlassen. Es gibt jedoch ein Berufungsverfahren vor den Gerichten durch Rechtshilfe und einen von der Pflichtverteidigerstelle gewährten Rechtsbeistand. Weitere Informationen finden Sie unter hier.

Die Gründe, warum der Migrationsdienst jemanden nicht als Flüchtling anerkennen kann, sind: wenn Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein Verbrechen oder eine andere schwere Straftat innerhalb oder außerhalb Armeniens begangen haben oder wegen zweckwidriger Handlungen für schuldig befunden wurden und Prinzipien der Vereinten Nationen. Es ist auch ein Schutzverweigerungsgrund, wenn Sie diese Hilfe bereits in einem anderen Land genießen.

Beschleunigtes Asylverfahren

Dieses Verfahren ist im Allgemeinen mit der direkten Ablehnung des Antrags verbunden, da dies die Methode ist, mit der Beamte schnell feststellen müssen, ob der Antragsteller die Bestimmungen des nationalen Asylgesetzes nicht einhält. Die häufigsten Fälle sind:

  • Die Gründe für das Ersuchen liegen nicht im Rahmen von Verfolgung, Diskriminierung, Gewalt oder internen Problemen im Herkunftsland.
  • Dies ist eine zweite Anfrage nach der Ablehnungsbenachrichtigung.

Dieses Verfahren hat eine Frist von 10 Geschäftstagen, um eine Entscheidung zu treffen, mit einer maximalen Verlängerung von einem Monat. Während dieser Zeit hat der Antragsteller die gleichen Rechte und Pflichten wie ein normaler Petent.

Wann gilt das beschleunigte Verfahren nicht?

Das beschleunigte Verfahren kann bei Ihnen als Asylbewerber mit besonderen Bedürfnissen nicht angewendet werden. Ausgenommen sind:

  • Asylsuchende oder Flüchtlingskinder.
  • Menschen mit Behinderungen.
  • Schwangere Frau.
  • Alleinerziehende Väter oder Mütter mit minderjährigen Kindern.
  • Menschen mit schweren Erkrankungen (mit medizinischer Unterstützung)
  • Menschen mit psychischen Problemen.
  • Überlebende von Menschenhandel, Folter oder anderen Formen von Gewalt.

Rechte und Pflichten als Asylbewerber

Armenien hat zugunsten der Unterstützung von Asylsuchenden eine Reihe von Rechten und Pflichten festgelegt, während der Migrationsdienst den Fall löst, ohne in ihre Herkunftsländer ausgewiesen zu werden. Sie sind:

RechteHausaufgaben
Rechtlicher Aufenthaltstitel für die gesamte Dauer des Antrags- und Widerspruchsverfahrens.Respektieren Sie die Gesetze und Behörden Armeniens.
Einweisung in ein Aufnahmezentrum, wo Sie Essen, Unterkunft und medizinische Versorgung erhalten.Arbeiten Sie mit den Behörden zusammen und stellen Sie ihnen alle erforderlichen Informationen zur Verfügung.
Freizügigkeit innerhalb des Hoheitsgebiets Armeniens.Führen Sie den gültigen und in gutem Zustand befindlichen Personalausweis als Antragsteller mit sich.
Keine strafrechtliche oder verwaltungsrechtliche Verantwortung für das illegale Betreten des armenischen Territoriums zu übernehmen.Respektieren und befolgen Sie die Regeln der Aufnahmeeinrichtung, der er zugewiesen wurde.
Beteiligen Sie sich am Bildungssystem Armeniens und üben Sie ihr Recht auf Bildung aus.Zahlen Sie Steuern, Zölle oder andere in Armenien geltende Sätze.
Im gesamten Staatsgebiet frei arbeiten, mit Ausnahme öffentlicher Ämter.Nehmen Sie am vereinbarten Datum und zur vereinbarten Uhrzeit am Vorstellungsgespräch teil.
Personalausweis wie sie Asyl beantragen.Verlassen Sie das Staatsgebiet nicht, während Ihr Antrag bearbeitet wird.

Man kann sagen, dass Armenien eines der Länder mit den meisten Vorteilen für Flüchtlinge ist, wie Arbeit, Identifikation, Bildung, Unterkunft und öffentliche Gesundheit. Wenn Sie also verfolgt, vergewaltigt oder diskriminiert werden, finden Sie in diesem schönen Land die Lebensqualität, die Sie brauchen.

Estrella Durán

Ich bin Schriftstellerin und Expertin für die Übersetzung von Dokumenten in den Bereichen Recht, Einwanderung und Finanzen. Ich widme einen Teil meiner Zeit dem Austausch von Informationen, die Sie nutzen können, um Ihr Einwanderungsverfahren erfolgreich abzuschließen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Basic information on data protection
ResponsibleMaria Martinez +info...
PurposeGestionar y moderar tus comentarios. +info...
LegitimationConsent of the concerned party. +info...
RecipientsNo data will be transferred to third parties, except legal obligation +info...
RightsAccess, rectify and cancel data, as well as some other rights. +info...
Additional informationYou can read additional and detailed information on data protection on our page privacy policy.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"