Asylrecht

Wie stellt man in Großbritannien einen Asylantrag?

Das Vereinigte Königreich ist eines der begehrtesten Länder für Asylanträge, da es hervorragende Leistungen bietet und die Wartezeiten kurz sind. Was der harten Arbeit des Innenministeriums zugeschrieben wird. Ein Beweis dafür waren die Rekorde für das Jahr 2022, als die Nation mehr als 35.000 Anfragen erhielt und mehr als 53% zufriedenstellend waren.

Das Vorstehende macht es laut UN-Daten möglich, dass das Vereinigte Königreich derzeit mehr als 9 Millionen Einwanderer hat, was 14,25 % der Bevölkerung entspricht. Als die höchsten Prozentsätze in Europa. Ausländer mit Flüchtlingsstatus kommen hauptsächlich aus dem Iran, Albanien, Pakistan, Indien, China, Ägypten, Palästina, Honduras, Brasilien, Saudi-Arabien und dem Libanon.

Erste Überlegungen zur Beantragung von Hilfe im Vereinigten Königreich

Grundsätzlich müssen Sie den Behörden nachweisen, dass Sie nicht in Ihr Heimatland zurückkehren können, da Ihr Leben in Gefahr ist, was sich aus verschiedenen Umständen wie politischer Verfolgung, Geschlecht oder einfach allgemeiner Gewalt ergeben kann. Wenn Sie diese Kriterien erfüllen, werden Sie vom Vereinigten Königreich als antragsberechtigt angesehen.

Der Antrag wird seinerseits nicht berücksichtigt, wenn Sie aus einem Mitgliedsland der Europäischen Union stammen oder wenn Ihr Reiseweg zum Erreichen des Vereinigten Königreichs durch einen sicheren Drittstaat führte. Was die Dublin-Verordnung vorschreibt. Kasse Hier die Nationen, die eine direkte Ablehnung beantragen.

Wenn Sie berechtigt sind, können Sie Ihren Partner und Kinder unter 18 Jahren als unterhaltsberechtigte Personen einbeziehen. Sie können zwar ihren eigenen Asylantrag stellen und werden unabhängig behandelt. Dann sind die zu befolgenden Schritte diejenigen, die wir im Folgenden erläutern werden.

Verfahren zur Stellung eines Asylantrags im Vereinigten Königreich

Sobald festgestellt wurde, dass Sie berechtigt sind, können Sie Ihren Asylantrag auf folgende Weise formalisieren:

Schritt 1. Registrierung der Anfrage

Wenn Sie an einer der britischen Grenzen ankommen, können Sie Ihren Asylantrag stellen. Sie haben ein kurzes Treffen mit einem Einwanderungsbeamten, bei dem Sie Ihren Fall darlegen. Es soll bestimmen, wer Sie sind und Ihre Reiseroute. Während des Vorgangs werden Sie gebeten, für ein Foto zu posieren, und sie werden eine Fingerabdruckstudie durchführen.

Ebenso müssen Sie angeben, warum Sie Asyl beantragen.Je nach Aussage kann es sein, dass Sie für weitere Anhörungen eingeplant werden, damit Sie weitere Beweise zur Untermauerung der erzählten Fakten liefern können. Andererseits werden sie Sie auch nach allen Ausweisdokumenten fragen, die Sie haben.

También puedes leer:  Wie man in Indien Asyl beantragt

Es ist wichtig, dass Sie an diesem Tag die Behörden informieren, wenn Sie oder ein Familienmitglied Medikamente einnehmen oder an einer Krankheit leiden. Bei Bedarf können Sie einen Dolmetscher für eine effektive Kommunikation anfordern. Nach Abschluss wird Ihre Bewerbung erfasst und ausgewertet.

Wenn Sie als gefährdeter Fall gelten, sind Sie ein ausgezeichneter Kandidat, um sich für die von der Nation angebotenen Leistungen zu entscheiden. Einige davon sind Unterkunft, monatliche Zahlungen, Essen, Kleidung usw.

Schritt 2. Auswahl

Die zuständigen Beamten entscheiden, ob Sie zugelassen werden können oder nicht. Was folgende Aspekte impliziert:

  • zugelassen. Sie erhalten eine Asylregistrierungskarte (ARC), die an Ihre Wohnadresse oder im Falle einer Inhaftierung an die Justizvollzugsanstalt geschickt wird. Mit dieser Karte erhalten Sie ein Formular, das Sie ausfüllen und am angegebenen Datum abgeben müssen. Ebenso wird Ihnen ein Sozialhilfebeauftragter zur Überprüfung Ihrer aktuellen Lebensumstände zugeteilt. Darüber hinaus gibt Ihnen das ARC das Recht, im Vereinigten Königreich zu bleiben, sich als Antragsteller auf internationalen Schutz auszuweisen und Zugang zu staatlichen öffentlichen Diensten wie Bildung und Gesundheit zu erhalten.
  • Nicht zugelassen. Je nach Ergebnis der Auswertung können sie Sie in ein sicheres Land schicken, in dem Sie kein Risiko eingehen. Die Regierung wird die entsprechenden Verfahren mit dieser Nation sowie die erforderlichen Reisegenehmigungen verwalten. Beamte können beschließen, Sie bis zu Ihrer Überstellung in einem der Einwanderungszentren festzuhalten.

Schritt 3. Interview

Sobald Sie als zulässig ausgewählt wurden, erhalten Sie ein Schreiben mit dem Termin für ein neues Vorstellungsgespräch. Bei Nichterscheinen wird Ihre Bewerbung abgelehnt. Und wenn Sie einen Dolmetscher benötigen, müssen Sie diesen vor Beginn des Interviews anfordern, um die Kommunikation zu erleichtern.

Es ist zu beachten, dass die bei der Sitzung behandelten Informationen vertraulich sind. In diesem Sinne ist es die Gelegenheit, die Sie haben, um die Gründe darzulegen, warum Sie im Vereinigten Königreich Asyl benötigen. Es ist wichtig, dass Sie die Beweise mitbringen, die die Angst vor dem Verbleib in Ihrem Land und die Gründe für Ihre Flucht untermauern. Sowie alle Ausweisdokumente und Reiserouten.

Das Gespräch wird in einem amtlichen Dokument festgehalten, das Sie einsehen können, falls etwas nicht mit Ihrer Aussage übereinstimmt, die entsprechende Korrektur einfordern. Dann müssen Sie das Schreiben unterschreiben und eine Kopie für Ihre persönliche Kontrolle anfordern.

También puedes leer:  So beantragen Sie Asyl in Kenia

Schritt 4. Entscheidung

Die zuständigen Stellen haben 6 Monate Zeit, um über Ihren Fall zu entscheiden. Die Bewertung kann jedoch mehr Zeit in Anspruch nehmen, wenn die Situation komplex ist, einschließlich weiterer Befragungen und Vorlage von Beweismitteln. Was zeitnah mitgeteilt wird. Nun, die Antworten, die Sie endlich erhalten können, sind:

  • Aufenthaltserlaubnis als Flüchtling. Es bedeutet, dass Sie akzeptiert wurden und daher das Recht haben, sich fünf Jahre lang im Land aufzuhalten und die Rechte der nationalen Bürger zu genießen. Am Ende dieses Zeitraums können Sie sich für eine lebenslange Genehmigung entscheiden, lesen Sie die folgenden Schritte Hier.
  • Aufenthaltserlaubnis aus humanitären Gründen. Hier wurde Ihr Asylantrag abgelehnt, aber die Behörden entschieden, dass Sie nicht in Ihr Herkunftsland zurückkehren können, und erteilten Ihnen eine fünfjährige Einreise- und Aufenthaltserlaubnis für das Vereinigte Königreich. Nach Ablauf dieser Frist können Sie eine Bewertung Ihres Falls beantragen und einen dauerhaften Aufenthalt im Hoheitsgebiet beantragen. Wir zeigen Ihnen, wie es geht Hier.
  • Ablehnung Ihrer Anfrage. Das bedeutet, dass es für Sie keinen Grund gibt, im Vereinigten Königreich zu bleiben, und dass Sie das Land innerhalb der gesetzlich festgelegten Frist verlassen müssen. Gegen die Entscheidung können Sie jedoch je nach verfügbarem Verfahren Berufung einlegen Hier. Wenn der Fall ein zweites Mal abgelehnt wird, können Sie freiwillig ausreisen und um Hilfe bitten, um wie vorgeschrieben in Ihr Land zurückzukehren. Hier. Wenn Sie dies nicht einhalten und sich entscheiden, sich irregulär im Hoheitsgebiet aufzuhalten, werden Sie in den Einwanderungszentren festgehalten, bis Sie zwangsweise ausgewiesen werden.

Rechte und Pflichten als Asylbewerber

In den meisten Fällen erlaubt das Vereinigte Königreich einem Asylbewerber nicht zu arbeiten, während das Verfahren bearbeitet wird, da die Regierung die Tatsache, internationalen Schutz zu beantragen, aus wirtschaftlichen Gründen nicht als gültige Rechtfertigung anerkennt. Es bietet jedoch eine Reihe von Vorteilen, die Ihren Aufenthalt im Land ermöglichen. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen eine Reihe von Verantwortlichkeiten auf, die Sie erfüllen müssen.

RechteAufgaben
Unabhängig von Ihrer Rasse, Ihrem Geschlecht, Ihrer Religion, Ihrer sexuellen Orientierung oder Ihrem politischen Status gleich behandelt werden.Kooperieren Sie mit den Behörden und sagen Sie immer die Wahrheit.
Praktizieren Sie Ihre Religion und respektieren Sie das Recht anderer Menschen auf freie Religion.Nehmen Sie an allen Terminen teil, zu denen Sie eingeladen werden, und bleiben Sie immer in Kontakt mit Ihrem Sozialarbeiter.
Unterkunft während des Asylverfahrens sowie wirtschaftliche Zuschüsse erhalten.Befolgen und respektieren Sie die Gesetze der Nation.
Genießen Sie das öffentliche Gesundheitssystem des Landes.Verlassen Sie das Land, wenn Ihr Antrag oder Rechtsmittel abgelehnt wird.
Lassen Sie sich anwaltlich vertreten und erhalten Sie kostenlosen Rechtsbeistand. 

Wenn Sie zu Hause in Gefahr sind, stellt Ihnen die britische Regierung Ressourcen zur Verfügung, um Ihr Leben zu schützen, damit Sie Ihr Leben in einem freien und demokratischen Land mit gleichen gesetzlichen Rechten und Pflichten beginnen können. Aus diesem Grund können Sie es als eine ausgezeichnete Option betrachten, wie es andere Einwanderer in den vergangenen Jahren getan haben, die in diesem Gebiet internationalen Schutz suchten.

Estrella Durán

Ich bin Schriftstellerin und Expertin für die Übersetzung von Dokumenten in den Bereichen Recht, Einwanderung und Finanzen. Ich widme einen Teil meiner Zeit dem Austausch von Informationen, die Sie nutzen können, um Ihr Einwanderungsverfahren erfolgreich abzuschließen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Basic information on data protection
ResponsibleMaria Martinez +info...
PurposeGestionar y moderar tus comentarios. +info...
LegitimationConsent of the concerned party. +info...
RecipientsNo data will be transferred to third parties, except legal obligation +info...
RightsAccess, rectify and cancel data, as well as some other rights. +info...
Additional informationYou can read additional and detailed information on data protection on our page privacy policy.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"