Asylrecht

Wie stellt man in Kroatien einen Asylantrag?

Kroatien ist ein Land mit Tausenden von Inseln, die sowohl für Touristen als auch für diejenigen attraktiv sind, die aufgrund von Diskriminierung, Gewalt, politischen und sozialen Konflikten usw. aus ihren Ländern fliehen. Es ist ohne Zweifel eine der begehrtesten Nationen in Westeuropa, um politisches Asyl zu beantragen.

Den Aufzeichnungen zufolge gewährt Kroatien seit 2013 Bürgern aller Länder der Welt in großem Umfang den Flüchtlingsstatus. Tatsache, die die Regierung dazu veranlasste, das Flüchtlingsgesetz zu verabschieden und das Gesetz über internationalen und vorübergehenden Schutz im Jahr 2015 zu ersetzen, mit dem Ziel, Antragstellern mehr Vorteile zu bieten.

Bis 2021 erhielt Kroatien 2.460 Asylanträge, die meisten davon Ausländer aus Afghanistan, dem Irak und dem Iran. Die Akzeptanzquote liegt bei etwa 25 %, was eine wichtige Zahl für das Flüchtlingssystem des Kontinents darstellt.

Erste Überlegungen zur Beantragung von Hilfe in Kroatien

Der wichtigste Aspekt, den es zu berücksichtigen gilt, wenn man in Kroatien um Schutz bittet, ist, gültige Gründe dafür zu haben, basierend auf dem, was in der Genfer Konvention in Bezug auf den Begriff „Flüchtling“ festgelegt ist. Es weist darauf hin, dass es jede Person ist, die gezwungen ist, aus ihrem Herkunftsland zu fliehen, weil sie keinen Schutz durch Sicherheitsbehörden hat und daher ihre körperliche, moralische und geistige Unversehrtheit in dem Gebiet gefährdet ist.

Die häufigsten Gründe sind Diskriminierung und Gewalt aufgrund von rassischen, politischen, religiösen und geschlechtsspezifischen Gründen. Auch soziale Konflikte können für die Asylannahme in Kroatien berücksichtigt werden. Regierungsbetrug, Wirtschaftskrise, asoziales Verhalten und Handlungen gelten jedoch nicht für den Prozess.

Asylantrag in Kroatien

Arten des von Kroatien bereitgestellten Schutzes

Wenn jedoch von internationalem Schutz die Rede ist, wird im Allgemeinen auf den Flüchtlingsstatus von Ausländern in einem bestimmten Land Bezug genommen. Nun, im Falle Kroatiens gibt es drei Arten von Beihilfen, und zwar:

  1. Flüchtlingsstatus. Gilt, wenn die Gründe für das Verlassen des Geburtslandes auf Verfolgung zurückzuführen sind. Die Ursachen müssen genau begründet werden, wie zum Beispiel: Fragen der Rasse, Religion, politische Ideologien.
  2. Subsidiärer Schutz. In diesem Fall ist die Angst vor der Rückkehr in das Herkunftsland auf Drohungen, Todesstrafe, unmenschliche oder erniedrigende Strafe zurückzuführen. Mit anderen Worten, es ist mit dem Nutzen generalisierter Gewalt verbunden.
  3. Vorübergehender Schutz. Es gilt nur in bestimmten Situationen für Menschen, die aus bestimmten Nationen stammen. Beispielsweise hat die kroatische Regierung am 8. März 2022 beschlossen, diesen Status für Ukrainer aufgrund von Konflikten mit Russland zu genehmigen.
También puedes leer:  Wie stellt man in Belize einen Asylantrag?

Verfahren zur Stellung eines Asylantrags in Kroatien

Sie können Asyl beantragen, sobald Sie nach Kroatien einreisen, an einem seiner Grenzübergänge und vor jeder Polizeibehörde oder beim Ausländeraufnahmezentrum (CAE). Ebenso können Sie einen Anruf tätigen, um den Wunsch zu äußern, das internationale Schutzverfahren einzuleiten, die Nummern sind:

  • Allgemeine Notrufnummer: 112
  • 192 – Polizei
  • 193 – Feuerwehr
  • 194 – Krankenwagen
  • 195 – Suche und Rettung auf See
  • 1987 – Pannenhilfe

Schritt 1. Aufzeichnung

Nachdem Sie den Behörden den Wunsch mitgeteilt haben, das Asylverfahren einzuleiten, wird ein Beamter eine Erklärung abgeben und die Registrierung abschließen. Dazu nimmt der Beamte Fingerabdrücke und ein Foto, die dann innerhalb von maximal 48 Stunden an das Innenministerium gesendet werden, damit die Behörde die entsprechende Bescheinigung ausstellt.

Verfahren zur Stellung eines Asylantrags in Kroatien

Es ist zu beachten, dass Sie, wenn Sie unter 18 Jahre alt sind und sich alleine in Kroatien aufhalten, die zuständigen Behörden so schnell wie möglich informieren müssen, damit diese einen Vormund benennen können. Diese Person ist während des Asylverfahrens für die Wahrung Ihrer Rechte zuständig.

Schritt 2. Interview

Nach Abschluss der Registrierung im vorherigen Schritt werden Sie einer Aufnahmestelle für Asylsuchende zugewiesen, wo Sie alle mit dem Verfahren verbundenen Bescheide erhalten. Der erste ist ein Aufruf zu einem Vorstellungsgespräch, um mit der Bewerbung formell fortzufahren. Während des Treffens haben Sie das Recht auf einen Dolmetscher Ihrer Muttersprache, da Sie den Einreiseweg in das Land, die Gründe für das Ersuchen und die persönlichen Daten detailliert angeben müssen.

Der Fall wird von einem Staatsanwalt in Begleitung von Beamten einer Nichtregierungsorganisation (NGO) bearbeitet, um die erforderliche Rechtsberatung zu leisten; obwohl diejenigen, die über ausreichende wirtschaftliche Ressourcen verfügen, das Recht haben, einen privaten Fachmann einzustellen. Sie haben jederzeit das Recht auf rechtliche Auskunft im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage.

También puedes leer:  Wie stellt man in Niger einen Asylantrag?

Schritt 3. Zuweisung des Ausweises

Anschließend stellt Ihnen das Innenministerium einen Asylbewerberausweis (DNI) aus, den Sie bis zur Klärung des Falls immer bei sich tragen müssen. Die Frist für die Zustellung dieses Dokuments darf drei Werktage nicht überschreiten.

Schritt 4. Entscheidung

Die endgültige Lösung kann je nach Komplexität des jeweiligen Falls zwischen einigen Wochen und mehreren Monaten dauern. Das Gesetz legt jedoch fest, dass der Asylantrag innerhalb der ersten sechs Monate ab dem Datum, an dem Kroatien für das Verfahren zuständig wurde, entschieden werden muss, mit einer maximalen Verlängerung von 15 weiteren Monaten.

Denken Sie daran, dass die Anfrage in einem beschleunigten Verfahren innerhalb von maximal zwei Monaten bearbeitet wird, wenn Ihr Herkunftsland als sicher gilt. Diese Nationen entsprechen denen, die ein demokratisches Regierungssystem haben, ohne Klagen über Verfolgung, Folter oder unmenschliche oder erniedrigende Behandlung, ohne Androhung von Gewalt oder bewaffneten Konflikten. Einige sind: Algerien, Albanien, Kosovo, Montenegro, Marokko, Nordmazedonien, Serbien, Türkei und Tunesien.

Rechte und Pflichten als Asylbewerber

Bei positivem Bescheid erhalten Sie jedoch eine Eilaufenthaltserlaubnis für maximal 5 Jahre, die drei Jahre später geprüft wird. Dies geschieht, um festzustellen, ob sich die Umstände, die Sie zum Verlassen des Herkunftslandes veranlasst haben, geändert haben und ob eine Schutzverlängerung vorliegt.

Fällt der Bescheid negativ aus, können Sie kostenlos Rechtsmittel einlegen, entweder bei einem Privat- oder Staatsanwalt. Die Idee ist, eine neue Bewertung des Falls vor Gericht zu beantragen.

Rechte und Pflichten als Asylbewerber

Jeder Asylbewerber in Kroatien ist verpflichtet, die vom Staat festgelegten Pflichten und Rechte einzuhalten. Nur auf diese Weise nutzen Sie die Vorteile, die Sie während der Lösung des Falls haben, optimal und vermeiden Straftaten, die sich auf die Petition auswirken. Sie sind:

RechteHausaufgaben
Bleiben Sie für die gesamte Dauer des Antrags- und Berufungsverfahrens legal in Kroatien, unabhängig von der Form der Einreise.Respektieren Sie die Gesetze und Behörden Kroatiens.
Lebe in einem Aufnahmezentrum und genieße Essen, Zimmer und medizinische Versorgung.Unterstützen Sie die kroatischen Behörden mit allen erforderlichen Informationen.
Nach 25 aufeinanderfolgenden Tagen in einem Aufnahmezentrum hat der Antragsteller Anspruch auf eine monatliche Geldleistung in Höhe von 100 HRK.Wenn Sie ein hohes sozioökonomisches Niveau haben, zahlen Sie die Unterkunftskosten im Aufnahmezentrum.
Bewerben Sie sich nach neun Monaten nach Einreichung des Asylantrags beim Innenministerium um eine Stelle.Informieren Sie unverzüglich das Asylamt, wenn Sie sich für einen Wohnungswechsel entscheiden.
Erhalten Sie medizinische Nothilfe und Ausbildung wie jeder in Kroatien geborene Einwohner.Bleiben Sie für die Dauer Ihrer aktiven Bewerbung in Kroatien.
Erstattung der während des Asylgewährungsverfahrens entstandenen Fahrtkosten für öffentliche Verkehrsmittel.

Kurz gesagt, Kroatien ist ein ausgezeichnetes Land, um internationalen Schutz zu suchen, wenn es im Herkunftsland Gewalt, Diskriminierung oder Verfolgung ausgesetzt ist. Und es ist, dass es neben den Vorteilen auch eine große Gastfreundschaft seiner Bewohner und unvergleichliche Landschaften mit natürlichen Ressourcen bietet, die Frieden und Harmonie für ein warmes Leben vermitteln.

Estrella Durán

Ich bin Schriftstellerin und Expertin für die Übersetzung von Dokumenten in den Bereichen Recht, Einwanderung und Finanzen. Ich widme einen Teil meiner Zeit dem Austausch von Informationen, die Sie nutzen können, um Ihr Einwanderungsverfahren erfolgreich abzuschließen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Basic information on data protection
ResponsibleMaria Martinez +info...
PurposeGestionar y moderar tus comentarios. +info...
LegitimationConsent of the concerned party. +info...
RecipientsNo data will be transferred to third parties, except legal obligation +info...
RightsAccess, rectify and cancel data, as well as some other rights. +info...
Additional informationYou can read additional and detailed information on data protection on our page privacy policy.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"