Dokumente

Dokumente für die Reise nach Japan

Asien ist ein äußerst interessanter Kontinent und es ist unmöglich zu sagen, dass Sie es besucht haben, es sei denn, Sie waren in Japan. Dies ist eines der transzendentalsten Länder der Erde; wo Sie sich mit a in Verbindung setzen können antike Kultur die trotz großer Schritte in Richtung Moderne immer noch die Reichtum seiner Herkunft.

Auch bekannt als die Land der aufgehenden SonneJapan ist einer der setzt attraktiver der Welt aus touristischer Sicht. Liebhaber der Moderne sind erstaunt über die fortschrittliche Technologie, die ihren Betrieb auszeichnet. Aber darüber herrscht die Schönheit seiner LandschaftenArchitektur und ihre fesselnde Kultur.

Eine weit verbreitete Meinung unter denen, die die Gelegenheit hatten, nach Japan zu reisen, ist, dass es sich um eine bereichernde Erfahrung. Der Kontakt mit Schreine, Burgen Welle Tragische Geschichte von Hiroshima, sind nur einige der Referenzen, die für Besucher oft beeindruckender sind. Und natürlich darf man seine nicht unerwähnt lassen abwechslungsreiche und eigentümliche Gastronomie.

Voraussetzungen für die Einreise nach Japan

Einer der wesentliche Vorbereitungen beim Antritt einer Reise steht im Zusammenhang mit der Migrationsaspekte. Im Fall von Japan sind die Einreisebedingungen sehr ähnlich denen, die üblicherweise in anderen Ländern verlangt werden. Sie sind jedoch nicht von bestimmten Aspekten ausgenommen, wie z. B. den folgenden:

  • Gültiger Reisepass. Im Gegensatz zu anderen Ländern, die normalerweise drei oder sechs Monate Gültigkeit dieses Dokuments verlangen, ist dies in Japan nicht der Fall. Es ist jedoch erforderlich, dass es elektronisch und für die Dauer des Aufenthalts in diesem Land gültig ist.
  • Rückflug buchen. Es ist eine nicht wesentliche Voraussetzung für diejenigen Bürger, die ohne Visum in das Land einreisen können. Es wird jedoch empfohlen, es zur Hand zu haben, da die Behörden es möglicherweise verlangen.
  • Reiseformular. Welches jedem Passagier während des Fluges ausgehändigt wird und bei der Ankunft am Flughafen bei der entsprechenden Behörde abgegeben werden muss. Es ist wichtig, genaue Informationen bereitzustellen, da die Behörden eine sehr detaillierte Bewertung der Personen vornehmen, die in das Land einreisen.

Als Empfehlung ist es wichtig, darauf zu achten, dass der Reisepass vorhanden ist guter Zustand. Die japanischen Behörden sind es in der Regel anspruchsvoll im Rückblick des Ausweisdokuments und sie akzeptieren in der Regel keine beschädigten.

Reisebedingungen für visumbefreite Bürger

nicht alle Reisenden sie müssen die erfüllen Visumpflicht. Japan hat Abkommen mit 68 Ländern geschlossen, deren Bürger es sind von der Antragstellung befreit besagte Erlaubnis. Sie können die Liste überprüfen, indem Sie auf diese Website gehen: https://www.mofa.go.jp/j_info/visit/visa/short/novisa.html#list

Die Befreiung gilt jedoch nicht für alle Länder gleichermaßen. Während in einigen Fällen die Genehmigung maximal 90 Tage gültig ist, gelten sie in anderen, wie z Deutschland, Irland oder Mexikoverlängert sich die Einreiseberechtigung um sechs Monate. Ebenso werden die Bürger dieser 68 Nationen dieses Vorrecht genießen können, vorausgesetzt, dass ihre Grund der Reise einer der folgenden sein:

  • Besichtigung
  • Familienbesuch
  • Geschäftstreffen
  • Teilnahme an japanischen Kongressen oder Veranstaltungen
  • Kurse zum Erlernen der japanischen Sprache
También puedes leer:  Dokumente für die Reise nach Frankreich

Diejenigen, die aus anderen Gründen einreisen oder beabsichtigen, länger als die in der festgelegte Zeit im Land zu bleiben FreistellungsvereinbarungenSie müssen ein Visum beantragen. Sie werden diesen Vorteil auch nicht genießen, Bürger, die keine haben elektronischer Reisepass.

Darüber hinaus sollten wir das aufgrund der erwähnen Covid-19 Pandemie, werden Visabefreiungsabkommen vorübergehend ausgesetzt. Die Berechtigung wird nur für Personen aufrechterhalten, die einen Reisepass vorlegen Kanada, USA, Serbien, Türkei, Chile, Mauritius und Nordmazedonien. Dies ist eine Maßnahme, die die japanischen Behörden ergriffen haben, um die Einreise von Ausländern zu minimieren und die nationale Sicherheit zu erhöhen.

Voraussetzungen für die Erlangung eines Touristenvisums

Bürger von Ländern, die nicht von der profitiert haben Migrationsabkommen mit Japan abgeschlossen, muss ein Visum bearbeiten ihre rechtmäßige Einreise in die japanische Nation zu genehmigen. Um es zu erhalten, müssen Sie der entsprechenden Botschaft folgende Unterlagen vorlegen:

  • Gültiger elektronischer Reisepassmit mindestens zwei leeren Seiten.
  • Visumantragsformulargedruckt auf A4-Blatt und auf beiden Seiten.
  • EIN Passfotoaktuell und auf weißem Hintergrund.
  • Bestätigung von Abflug buchen.
  • Abhängige Mitarbeitermüssen sie das Original und eine Kopie der von ihrem Arbeitgeber ausgestellten Gehalts- und Quellensteuerbescheinigung für das letzte Jahr vorlegen. Oder andernfalls ein Dokument, das diese Informationen bestätigt.
  • Unternehmer und Freiberuflermüssen sie das Original und eine Kopie der Lohnsteuerbescheinigung vorlegen. Oder, falls dies nicht möglich ist, eine Quittung mit den Kontobewegungen, in der der aktuelle Saldo geschätzt wird.
  • Aktivitätsprogramm.

Reisende unter der Verantwortung von a Einwohner Japanssie müssen beitragen GarantieerklärungDokumente von wirtschaftliche Zahlungsfähigkeit und Identifikation der Person, die sie erhält. Dies, um zu demonstrieren, dass es in der Lage ist, die Kosten zu übernehmen, die der Tourist während seines Aufenthalts verursacht. Alle für die Beantragung des Visums erforderlichen Formate können hier heruntergeladen werden:

https://www.mofa.go.jp/j_info/visit/visa/index.html

Als wichtiger Hinweis sei darauf hingewiesen, dass derzeit die Erteilung von Visa an Touristen Sie ist wegen der Pandemie ausgesetzt. Japan erkennt jedoch an, dass es solche gibt spezielle Umstände das könnte die Reise in dieses Land motivieren. In solchen Fällen müssen ausländische oder inländische Staatsbürger a außerordentliches Visum.

COVID-19| Biosicherheitsanforderungen für die Einreise nach Japan

Trotz Millionen von Touristen, die sehnsüchtig darauf warten Öffnung der japanischen Grenzenerlauben die Behörden nach wie vor die Einreise von durchreisenden Ausländern nicht Freizeitgründe. Nur die, die vorbeigehen Wirtschaft, Studium, technische Ausbildung, Einwohner Japans oder die wollen Verwandte besuchensofern sie diese Anforderungen erfüllen:

  • Negativer PCR-Test. Innerhalb von 72 Stunden vor der Ankunft in Japan aufgenommen. Das Zertifikat muss den von der japanischen Regierung festgelegten und im folgenden Dokument festgelegten Bedingungen entsprechen: https://www.moj.go.jp/isa/content/001347333.pdf
  • Laden Sie bestimmte Anwendungen auf Ihr Smartphone herunter. Dies sind: OEL, MySOS und CoCoA, die vom japanischen Gesundheitsministerium entwickelt wurden, um Fälle von COVID-19 effektiver zu behandeln. Wer kein kompatibles Mobiltelefon hat, muss während Ihres Aufenthalts eines mieten bleibe.
  • Strenge Quarantäne bei der Ankunft. Es beträgt 3 Tage für Personen, die einen gültigen und vollständigen Impfplan haben. Am Ende dieses Zeitraums wird ein PCR-Test durchgeführt, und wenn dieser negativ ist, kann die Person die Haft verlassen.
También puedes leer:  Dokumente für die Reise nach Griechenland

Diejenigen, die nicht geimpft sind oder das Programm nicht abgeschlossen haben, werden sich daran halten 10 Tage Quarantäne. Am Ende dieses Zeitraums a PCR-Test um festzustellen, ob es sicher ist, die Sperrung aufzuheben.

Die Hygienemaßnahmen, die die japanische Regierung seit Beginn der Pandemie eingeführt hat, haben sich verändert. Daher müssen Reisende konsultieren Sie aktualisierte Informationen auf den Anordnungen der Behörden, um dies zu gewährleisten Die Anforderungen erfüllen und sie werden nicht abgeschoben. Dazu empfehlen wir, die offizielle Website des Außenministeriums dieses Landes aufzurufen: https://www.mofa.go.jp/index.html

Weitere Tipps für Reisen nach Japan

Planung ist die Basis einer guten Reise. Abgesehen davon, wie gut sich improvisierte Erlebnisse anfühlen, gibt es Aspekte, die ein Tourist kennen sollte bevor Sie Ihr Ziel erreichen; besonders wenn es hat ungewöhnliche Traditionen wie die in Japan. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, unangenehme oder unangenehme Situationen zu vermeiden:

  • Planen Sie Ihre Reise unter Berücksichtigung der Jahreszeiten. Viele Veranstaltungen hängen von diesem Kriterium ab und auch von der Möglichkeit, bestimmte Naturlandschaften zu genießen.
  • meiden Sie es Geldwechsel Bei den Banken sind ihre Provisionen sehr hoch.
  • Nicht alle Geldautomaten erlauben Abhebungen mit ausländischen Kreditkarten. Versuchen Sie daher, es mitzunehmen genug BargeldSie können sie in der Wechselstube bekommen.
  • Wenn Sie kein Japanisch sprechen können, versuchen Sie, etwas zu lernen typische Redewendungen. Überprüfen Sie auch, welche Ausdrücke anstößig sein können.
  • Engagiere einen Reiseversicherunges ist jederzeit sinnvoll und gerade jetzt, wo die Pandemie noch nicht überwunden ist.
  • Sonntag ist einer der Tage, an denen Straßen und öffentliche Plätze stürzen ein, weil die Japaner normalerweise nicht zu Hause bleiben. Denken Sie daran, wenn Sie Ihr Reiseprogramm zusammenstellen.
  • Die besten Zeiten, um geschlossene Orte wie z Museen, Tempel oder Burgen Es ist früh am Morgen. Auf diese Weise vermeiden Sie Menschenmassen.
  • Wenn Sie etwas nicht wissen, fragen Sie ruhig. die Japaner sind sehr nette LeuteSie werden nicht zögern, Ihnen zu helfen.
  • Machen Sie das Beste aus Ihrem intelligentes Handy. In Japan ist die Technologie sehr fortgeschritten und es gibt Apps für alles, und besonders einige, die sehr nützlich sind, um Touristen zu führen.

Und schließlich respektieren Sie die Heilige Orte; die Japaner nehmen ihren Glauben und die daraus abgeleiteten Praktiken sehr ernst. Auch wenn Sie es nicht teilen oder verstehen, vermeiden Sie es, etwas Anstößiges zu tun oder zu sagen. Was dieses Thema betrifft, ist es am besten unbemerkt bleiben. Und damit bist du es bereit, Ihre Reise zu beginnenSie müssen nur Ihre Agenda überprüfen und Wählen Sie das perfekte Datum.

Estrella Durán

Ich bin Schriftstellerin und Expertin für die Übersetzung von Dokumenten in den Bereichen Recht, Einwanderung und Finanzen. Ich widme einen Teil meiner Zeit dem Austausch von Informationen, die Sie nutzen können, um Ihr Einwanderungsverfahren erfolgreich abzuschließen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Basic information on data protection
ResponsibleMaria Martinez +info...
PurposeGestionar y moderar tus comentarios. +info...
LegitimationConsent of the concerned party. +info...
RecipientsNo data will be transferred to third parties, except legal obligation +info...
RightsAccess, rectify and cancel data, as well as some other rights. +info...
Additional informationYou can read additional and detailed information on data protection on our page privacy policy.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"