Dokumente

Dokumente für die Reise nach Russland

Es gibt Reiseziele, die traditionell und von der touristischer SichtSie waren schon immer beliebt. Und es gibt andere, die, obwohl sie in der Vergangenheit nicht diesen Ruhm hatten, heute solche Kräfte sind ziehen Millionen von Besuchern an. Unter letzteren sticht Russland hervor bewundernswerte Weise.

Das Land hat mit dem eine beeindruckende Wendung genommen Anfang des 21. Jahrhunderts; und dies kann überprüft werden Erhöhte Sicherheitdie Erreichbarkeit für Ausländer, die Investitionen in den Tourismussektor und die Annehmlichkeiten, die es seinen Besuchern bietet. Eine solche Öffnung, hinzugefügt kulturellen, architektonischen, natürlichen und historischen Reichtum der Nation machen es für viele zu einem Traumziel.

Derzeit ist es ein sehr beliebtes Land unter denen, die es tun Familientourismus. Städte mögen Moskau und Sankt Petersburgsind voller Attraktionen, die Kinder faszinieren. Museen, Zoos, Vergnügungsparks und natürlich, Zirkusshowssind Teil des Angebots, das Russland denjenigen zur Verfügung stellt, die mit den Kleinsten des Hauses reisen.

Für die Einreise nach Russland sind Einwanderungsdokumente erforderlich

Wenn Sie Interesse an einer Reise nach Russland haben, Sprache Es wird nicht der einzige Aspekt sein, um den Sie sich kümmern müssen. Vorher müssen Sie bestellen Einwanderungsdokumentation und stellen Sie sicher, dass es auf die reagiert Forderungen der russischen Regierung. Dies hängt von Ihrer Nationalität ab; aber im Allgemeinen werden die folgenden Anforderungen von allen Besuchern verlangt:

  • Reisepass. Es muss gültig und in einwandfreiem Zustand sein und mindestens zwei zusammenhängende leere Seiten haben. Die Behörden sind bei der Überprüfung dieser Bedingungen sehr streng; Bei Nichteinhaltung wird daher empfohlen, das Dokument vor der Reise zu erneuern.
  • Hin-und Rückfahrt-Tickets. Dies können Luft-, Land- oder andere Transportmittel sein.
  • Hotelreservierung. Wo die Daten des Unternehmens, das die Unterkunftsleistung anbietet, Adresse und Aufenthaltsdauer überprüft werden.
  • Einladungsbrief. Diejenigen, die bei Familie oder Freunden übernachten, müssen dieses Dokument vorlegen. Darin müssen die persönlichen Daten des Gastgebers und eine Erklärung enthalten sein, dass er die Mittel hat, die durch den Besucher verursachten Kosten zu übernehmen.
  • Nachweis der wirtschaftlichen Zahlungsfähigkeit. Es müssen Angaben gemacht werden, aus denen hervorgeht, dass die während des Aufenthalts entstandenen Kosten übernommen werden können. Im Falle einer Einladung durch einen Bürger mit russischem Wohnsitz obliegt es ihm, die entsprechenden Unterlagen vorzulegen.

Wer auf dem Luftweg einreist, erhält bei Ankunft am Flughafen a Einwanderungskarte. Es ist unbedingt für die Dauer des Aufenthalts aufzubewahren, da es sich um ein Nachweisdokument handelt Die Einreise war legal. Dieses Zertifikat kann erforderlich sein in Hotels, bei der Polizei und bei der Ausreise aus Russland.

También puedes leer:  Dokumente für die Reise nach Argentinien

Andererseits ist anzumerken, dass die russischen Behörden die Macht zu verhören zum Besucher. In diesem Sinne können sie Informationen über Sie benötigen Reisezweck, familiäre Bindungen, Beruf oder andere Informationen, die ihnen die Gewissheit geben, dass Sie in Ihr Herkunftsland zurückkehren werden.

Bedingungen für die Bearbeitung des Touristenvisums

Jeder, der an einer Reise nach Russland interessiert ist, sollte sich bei seiner Botschaft erkundigen, ob diese für ihn zuständig ist. ein Visum bearbeiten. Auf die gleiche Weise können diese Informationen auf der offiziellen Website des überprüft werden Ministerium für Tourismus: https://tourism.gov.ru/search/?q=visa. Diejenigen, die dieses Dokument vorlegen müssen, müssen die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Visumantragsformular. Dieses wird elektronisch über folgendes Portal ausgefüllt: https://visa.kdmid.ru/PetitionChoice.aspx?AspxAutoDetectCookieSupport=1
  • Gültiger Reisepass. Gültig, in gutem Zustand und mit mindestens zwei freien zusammenhängenden Seiten.
  • Aktuelles Ausweisfoto.
  • Empfangsbestätigung des ausländischen Touristen. Verarbeitet durch das Reisebüro oder das russische Hotel, das die Person empfängt. Eine Kopie oder ein Ausdruck des gescannten Dokuments kann eingereicht werden.
  • Einladungsschreiben, ausgestellt von einem Reiseveranstalter, Hotel, Freund oder Verwandten. Wenn sie von einer natürlichen Person durchgeführt wird, muss sie in Russland vor der Generaldirektion des Innenministeriums oder in Russland verarbeitet werden https://www.gosuslugi.ru/16436wenn es virtuell gemacht wird.
  • Reiseversicherung. Deren Versicherungsschutz gilt für die Dauer des Visums.
  • Zahlung der Konsulargebühren. Dies entspricht 5.000 Rubel bei der normalen Modalität und 9.700 Rubel, wenn der Eingriff dringend ist. Je nach Staatsangehörigkeit des Antragstellers erfolgt dies vor der zuständigen Stelle.

In Bezug auf virtuelle Form Es ist wichtig zu bedenken, dass das System nach dem Start des Füllvorgangs dies tun wird wird automatisch geschlossen wenn es bleibt 20 Minuten im Leerlauf. Wenn die Person die bereitgestellten Informationen nicht gespeichert oder gespeichert hat, müssen Sie in diesem Fall erneut mit dem Hochladen beginnen.

Das Verfahren zur Beantragung der Touristen Visakann unter durchgeführt werden zwei Modalitäten:

  • Normal. Dessen geschätzte Dauer beträgt 10 Tage.
  • Dringend. In diesem Fall wird eine Antwort in einem Zeitraum erhalten, der zwischen 3 und 5 Tagen variiert.

Elektronisches Visum | Was ist das und wer kann es beantragen?

Am 1. Januar 2021 hat die russische Regierung a elektronisches Visumals Alternative für Bürger bestimmter Länder, die im Hoheitsgebiet bleiben möchten weniger als 16 Tage. Diese Erlaubnis wird erteilt, wenn der Besuch für stattfindet Gründe für Tourismus, Wirtschaft, humanitäre Zwecke oder um, mit der Familie teilen. Um herauszufinden, wer berechtigt ist, gehen Sie zu: https://www.evisa-russie.com/en/pieces/

Der Prozess ist komplett virtuell und sobald Sie fertig sind, erhalten Sie eine Antwort in a maximal 4 Tage. Auch die erforderlichen Unterlagen sind einfacher als bei der Beantragung des Touristen Visa und das wären die folgenden:

  • Gültiger und aktueller Reisepass.
  • Passfoto, klar, ohne Falten oder Markierungen.
  • Details zur Unterkunft.
  • Reiseversicherung für Krankheitskosten.
También puedes leer:  Dokumente für die Reise nach China

Der virtuelle Prozess besteht aus ein Formular ausfüllen. Nach Fertigstellung müssen die oben genannten Unterlagen an die folgende E-Mail-Adresse gesendet werden: contact@evisa-russia.com

Dieser Prozess ist ungültig, wenn die Person die nicht einhält Zulassungskriterien. Das heißt, diejenigen Antragsteller, die keine Staatsangehörigen der begünstigte Länder für besagten Nutzen, wer beabsichtigen, in Russland zu bleiben für mehr als 16 Tage und Durchreisende studien- oder berufsbedingte Gründeoder.

Ebenso sollte erwähnt werden, dass vorerst die Erteilung elektronischer Visa. Dieser Entscheidung gehorcht die gesundheitlicher Notfall verursacht durch COVID-19. Daher müssen Interessierte die im Auge behalten Dekrete ausgestellt darüber, von der russischen Regierung.

Einschränkungen im Zusammenhang mit COVID-19 von Russland eingeführt

Der russische Regierungwie der Rest der Länder der Welt, hat a entwickelt Aufnahme Gesundheitsprotokoll aufgrund von COVID-19. Aufgrund dessen müssen diejenigen, die eintreten möchten, die einhalten folgenden Anforderungen:

  • Negativer PCR-Test. Die Probe muss innerhalb von 48 Stunden vor der Ankunft im Land genommen werden. Die Quittung oder Bescheinigung muss in russischer oder englischer Sprache ausgestellt sein. In spanischer Sprache ausgestellte Dokumente müssen von einer russischen Übersetzung begleitet sein, die von der entsprechenden Konsularbehörde validiert wurde.
  • Gesundheitsfragebogen. Jeder Reisende muss das „Register der in der Russischen Föderation ankommenden Personen“ ausfüllen, das durch Eingabe heruntergeladen werden kann: https://tourism.gov.ru/search/?q=visa

Der privatärztliche Leistungen in Russland sind sie normalerweise sehr teuer. Angesichts dessen, dass Touristen kein Recht auf Zugang haben Öffentliche Krankenhäuser; Reisenden wird empfohlen, a Versicherungspolice die in diesem Land gültig ist und deren Deckung während der Tage des Aufenthalts gültig ist.

Zusätzliche Informationen zu russischen Standards

Sobald der Reisende das russische Territorium betritt, muss er sich an die Regeln halten die in diesem Land regieren. Daher reicht es nicht aus, die Einreisebestimmungen zu untersuchen; ist ebenfalls unerlässlich Wissen habenzumindest grundlegende, der Gesetze und Richtlinien während Ihres Aufenthaltes zu erfüllen. Einige von ihnen sind:

  • Der Verbrauch oder Verkauf von Zigaretten/alkoholische Getränke an Personen unter 20 Jahren.
  • Das Tragen ist verboten Medienmaterial Angriff auf die Russische Föderation.
  • Aufgrund der Pandemie ist dies zwingend erforderlich Verwendung einer Maske auf öffentlichen Plätzen und Verkehrsmitteln sowie in geschlossenen Räumen.
  • Sie gelten als illegal öffentliche Demonstrationenbezogen auf sexuelle oder geschlechtsspezifische Vielfalt.

Obwohl dies nach russischem Recht nicht ausdrücklich verboten ist, ist es ratsam, dies zu vermeiden Zeichen der Zuneigung zwischen Menschen gehören LGBT-Kategorie. Staatsangehörige neigen dazu, ein solches Verhalten abzulehnen, und gelegentlich kann es zu Konflikten führen, darunter verbale und/oder körperliche Aggression.

Außerdem empfehlen wir Reisepass und Visum mitführen jederzeit; da wird es häufig bei der Adressierung bestimmter angefordert Transportmittel oder die Geschäfte betreten. Sie können auch von angefordert werden zuständige Behörden der Sicherheit.

Estrella Durán

Ich bin Schriftstellerin und Expertin für die Übersetzung von Dokumenten in den Bereichen Recht, Einwanderung und Finanzen. Ich widme einen Teil meiner Zeit dem Austausch von Informationen, die Sie nutzen können, um Ihr Einwanderungsverfahren erfolgreich abzuschließen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Basic information on data protection
ResponsibleMaria Martinez +info...
PurposeGestionar y moderar tus comentarios. +info...
LegitimationConsent of the concerned party. +info...
RecipientsNo data will be transferred to third parties, except legal obligation +info...
RightsAccess, rectify and cancel data, as well as some other rights. +info...
Additional informationYou can read additional and detailed information on data protection on our page privacy policy.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"