Asylrecht

Wie stellt man in Belize einen Asylantrag?

Belize ist ein wunderschönes Küstenland in Mittelamerika, das, obwohl es im Laufe seiner Geschichte von der Migration seiner Einwohner nach Mexiko und in die Vereinigten Staaten geprägt war, heute mehr als 4.000 Flüchtlinge beherbergt. Der Grund dafür hängt mit der Tatsache zusammen, dass die Nation ständig gewachsen ist und den Einwohnern Beschäftigungsmöglichkeiten und Sicherheit bieten kann.

So zeigen Statistiken, dass in den letzten zehn Jahren Ausländer aus Guatemala, Nicaragua, El Salvador und Honduras in Belize Schutz gefunden haben. Daher haben sich mehrere Nichtregierungsorganisationen (NGOs) gebildet, um die Lebensqualität der Antragsteller während des gesamten Prozesses zu verbessern. Lesen Sie weiter und entdecken Sie die Schritte, die Sie befolgen müssen, um dies zu erreichen.

Erste Überlegungen, Hilfe in Belize zu beantragen

Grundsätzlich sollten Sie wissen, dass es in Belize verpflichtend ist, innerhalb der ersten 14 Tage nach der Einreise einen Asylantrag beim Department of Refugees in der Stadt Belmopan zu stellen. Dieser Zeitraum wird als ausreichend angesehen, um den Prozess zu starten, daher gibt es diesbezüglich keine Ausnahmen.

Andererseits verarbeitet das System sowohl Anfragen von Personen, die regelmäßig als auch unregelmäßig einreisen. Mit anderen Worten, wenn Sie keinen Reisepass haben, können Sie immer noch die Notwendigkeit melden, internationalen Schutz zu beantragen, und die Schritte einleiten, die wir im nächsten Abschnitt beschreiben werden.

Asylantrag in Belize

Denken Sie als letzten relevanten Aspekt daran, dass die für die Bearbeitung von Asylanträgen zuständige Institution das Flüchtlingsamt ist. Es handelt sich um eine Regierungsbehörde, die für diesen Zweck benannt wurde und daher für die Verwaltung der Aufzeichnungen und die Zuweisung des vorübergehenden Rechtsstatus zuständig ist, der es den Petenten ermöglicht, sich in Belize aufzuhalten, während entschieden wird, ob sich die Person für den Schutz entscheidet oder nicht .

Minderjährige und zusätzliche Überlegungen

Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind und keine Verwandten in Belize haben, weist Ihnen das Department of Refugees über das Department of Human Services eine Pflegestelle zu. Es ist jedoch kein Vormund vor dem Fall bei Migrationen.

También puedes leer:  Wie stellt man in Niederlanden einen Asylantrag?

In Bezug auf die Beschäftigung gibt es in Belize keine legale Arbeitserlaubnis während der Bearbeitung des Asylantrags. In dieser Situation ist es am besten, sich von den NGOs Help for Progress (HFP) beraten zu lassen, da sie Verbündete des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen (UNHCR) sind und einige Pläne haben, während der Wartezeit wirksame Lösungen anzubieten.

Ebenso ist zu beachten, dass die Menschen, die in Belize Asyl beantragen können, diejenigen sind, die aufgrund von Verfolgung und Gewalt aus ihrem Heimatland fliehen. Rassische, religiöse, politische und geschlechtsspezifische Diskriminierung sind die häufigsten Fälle.

Verfahren zur Stellung eines Asylantrags in Belize

Wie wir bereits erwähnt haben, müssen Sie, sobald Sie sich in Belize oder an einem seiner Einreisepunkte befinden, zum Department of Refugees gehen und Ihren Wunsch, internationalen Schutz zu beantragen, bekannt geben. Von diesem Moment an sind die Schritte:

Schritt 1. Aufzeichnung

Beim Department of Refugees wird Sie ein Beamter anweisen, das Registrierungsformular zusammen mit Ausweisdokumenten und Nachweisen auszufüllen, die die Absicht rechtfertigen, Schutz zu beantragen. Wenn solche Elemente nicht vorhanden sind, muss der Grund dafür erläutert werden. Dann werden Sie einem Aufnahmezentrum zugewiesen.

Verfahren zur Stellung eines Asylantrags in Belize

Es ist zu beachten, dass ein Ausweisdokument für die Abteilung sein kann:

  • Personalausweis oder ID
  • Reisepass
  • Einzigartiges Ausweisdokument
  • Geburtsurkunde
  • Heiratsurkunde
  • Führerschein

Schritt 2. Interview

Nach der Anmeldung wird Ihnen ein Termin bei der Anspruchsberechtigungsbeauftragten des Flüchtlingsamtes zugewiesen, bei dem Sie förmlich befragt werden. An diesem Tag müssen Sie die Gründe erläutern, die Sie zur Flucht aus Ihrem Heimatland veranlasst haben, und die Beweise vorlegen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Aussage zu validieren, die Sie im vorherigen Schritt nicht vorgelegt haben.

Zum besseren Verständnis des Beamten empfiehlt es sich, die Ereignisse chronologisch und detailliert wiederzugeben. Am Ende des Treffens werden Ihre Fingerabdrücke genommen, eine Aussage gemacht und Sie erhalten ein vorläufiges Dokument, das Sie als Asylbewerber in Belize akkreditiert.

Mit diesem Dokument können Sie sich für einen Zeitraum von maximal drei Monaten frei innerhalb des Hoheitsgebiets bewegen. Dann müssen Sie es so oft wie nötig um den gleichen Zeitraum verlängern, bis eine endgültige Entscheidung in dem Fall ergangen ist. Wenn ein Polizist Sie anhält und Ihr Ausweis abgelaufen ist, kann er Sie festnehmen und anklagen.

También puedes leer:  Wie stellt man in Albanien einen Asylantrag?

Schritt 3. Auswertung

Am Ende des Interviews sendet der zuständige Beamte alle Informationen und Dokumente zur korrekten Überprüfung an das Innenministerium. Anschließend wird ein Bericht erstellt, der dem Refugee Eligibility Committee zur technischen Bewertung übermittelt wird, von der die endgültige Entscheidung über die Gewährung oder Nichtzuerkennung des Schutzstatus abhängt.

Die erzielten Ergebnisse werden dem Einwanderungsministerium mitgeteilt, das für die endgültige Entscheidung auf der Grundlage der Empfehlungen des Ausschusses zuständig ist. Die Analysezeit ist in keinem Gesetz von Belize festgelegt, daher ist sie je nach Ausmaß des Falls variabel.

Rechte und Pflichten als Asylbewerber

Schritt 4. Antragsentscheidung

Die Antwort auf die Bewertung wird schriftlich mitgeteilt und die Optionen sind:

  • Positive Antwort. Dies bedeutet, dass der Bürger alle Vorteile als Einwohner von Belize genießen wird. Arbeitserlaubnis, medizinische Versorgung, Ausbildung und Ausweisdokumente sind einige davon.
  • Falsche Antwort. Hier hielten der Ausschuss und das zuständige Ministerium die genannten Gründe für die Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft nicht für stichhaltig. Es besteht jedoch das Recht, innerhalb einer Frist von maximal 14 Tagen nach Erhalt der Ablehnungsmitteilung durch ein an das Einwanderungsministerium gerichtetes Schreiben Widerspruch einzulegen.

Vor dem Berufungsverfahren wird das Ministerium den Fall prüfen und eine endgültige Entscheidung treffen. Ist dieser weiterhin negativ, hat der Bürger nun die Möglichkeit, seinen Aufenthaltsstatus vor der Ausländerbehörde zu legalisieren, wird dieser aber auch verweigert, dann ist der nächste Schritt die Abschiebung in das Herkunftsland.

Rechte und Pflichten als Asylbewerber

Als Asylbewerber in Belize sind Sie verpflichtet, die vom Staat festgelegten Pflichten zu erfüllen und die Rechte zu genießen. Es ist entscheidend, dass Sie die herausragendsten Punkte kennen, damit Sie die Vorteile voll ausschöpfen und sich darüber hinaus keine Straftaten begehen.

RechteHausaufgaben
Erhalten Sie vorläufige Dokumente, um sich frei innerhalb des Landes zu bewegen.Respektieren Sie die politische Verfassung des Staates, die geltenden Gesetze und Vorschriften,
Genießen Sie alle Rechte und Freiheiten als Ureinwohner von Belize.Informieren Sie das Flüchtlingsamt in Belmopan über jede Änderung des Familienstands, der Adresse oder der Kontaktinformationen.
Sie dürfen nicht in Ihr Herkunftsland zurückgeschickt oder ausgewiesen werden, bis der Fall geklärt ist.Wenn Sie ein hohes sozioökonomisches Niveau haben, müssen Sie sich an den Kosten für die Unterbringung im Aufnahmezentrum beteiligen.
Keine Strafe für die irreguläre Einreise in das Land zu erhalten.Benachrichtigen Sie das Department of Refugees vor Reisen ins Ausland, obwohl es am besten ist, Belize nicht zu verlassen, bis der Fall geklärt ist.
Greifen Sie auf öffentliche Gesundheits-, Bildungs- und Justizdienste zu.Erneuern Sie die zugewiesene vorläufige Dokumentation alle drei Monate und tragen Sie diese immer bei sich.

Die Bemühungen der Regierung von Belize in Asylfragen ermöglichen es Antragstellern, sich besser in die Gesellschaft zu integrieren und ein neues Leben zu beginnen. Dank dessen sind die Ureinwohner des Landes zurückgekehrt und immer mehr Menschen greifen auf das System zurück, um internationalen Schutz zu beantragen. Wenn Sie also in Ihrem Land unter Verfolgung, Gewalt und Angst um Ihr Wohlergehen und das Ihrer Familie leben, dann zögern Sie nicht, nach Belize zu reisen und die entsprechenden Verfahren einzuleiten.

Estrella Durán

Ich bin Schriftstellerin und Expertin für die Übersetzung von Dokumenten in den Bereichen Recht, Einwanderung und Finanzen. Ich widme einen Teil meiner Zeit dem Austausch von Informationen, die Sie nutzen können, um Ihr Einwanderungsverfahren erfolgreich abzuschließen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Basic information on data protection
ResponsibleMaria Martinez +info...
PurposeGestionar y moderar tus comentarios. +info...
LegitimationConsent of the concerned party. +info...
RecipientsNo data will be transferred to third parties, except legal obligation +info...
RightsAccess, rectify and cancel data, as well as some other rights. +info...
Additional informationYou can read additional and detailed information on data protection on our page privacy policy.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"