Dokumente

Dokumente für die Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate

Asien ist einer der Kontinente mit dem größten touristischen Potenzial. Glücklicherweise hat diese Qualität in den letzten Jahrzehnten dank Ländern wie den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) zugenommen. Diese Nation voller Geschichte und tief verwurzelter Bräuche ist auch eines der Länder, die am meisten in Technologie investieren, weshalb sie große Schritte in Richtung Moderne unternommen hat.

Heute ist es das reichste Land im Nahen Osten. Diese Position, zusätzlich zu ihrer Absicht, sich in Richtung Moderne zu bewegen, hat es ihr ermöglicht, sich unter den wichtigsten Reisezielen zu positionieren, an denen Sie Luxustourismus, unglaubliche Restaurants und einzigartige Erlebnisse genießen können.

Aber erschrecken Sie nicht, es ist nicht notwendig, ein Vermögen in den Banken zu haben, um diese Nation kennen zu lernen. Obwohl es überall Luxushotels gibt, finden Sie auch günstigere Übernachtungsmöglichkeiten, die einen zufriedenstellenden Aufenthalt ermöglichen. Und wenn Sie sich fragen, was Sie in den Vereinigten Arabischen Emiraten unternehmen können? Achten Sie auf die interessante Liste der Optionen, die wir unten präsentieren:

  • Besuchen Sie die Zayed-Moschee, einen beeindruckenden Tempel, dessen Architektur Sie begeistern wird.
  • Besuchen Sie den Burj Khalifa, das höchste jemals gebaute Gebäude der Welt.
  • Machen Sie eine Safari in der Liwa-Wüste.
  • Genießen Sie einen Tag am Jumeirah Beach, dem berühmtesten Strand Dubais.
  • Lernen Sie The Palm Jumeirah kennen, eine beeindruckende künstliche Insel.
  • Machen Sie einen Ausflug in die Wüste Rub al-Khali.
  • Besichtigen Sie das Fahrrad Al Qudra Cycle Track, ein 86 Kilometer langer Radweg.

Und dies ist nur eine kleine Auswahl von Hunderten von Aktivitäten, die Sie in den Vereinigten Arabischen Emiraten unternehmen können. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, es kennenzulernen, neben seinen vielen Attraktionen finden Sie eine Kultur voller Reichtümer und Sie werden eine wirklich angenehme Erfahrung machen.

Voraussetzungen für die Einreise von Touristen in die VAE

Da es sich um eine internationale Reise handelt, verlangen die Einwanderungsbehörden, dass Sie mit bestimmten Dokumenten reisen. Obwohl Bedingungen je nach Herkunftsort festgelegt werden können, sind die Anforderungen, die Sie erfüllen müssen, im Allgemeinen:

  • Rechtmäßig ausgestellter Reisepass, dessen Gültigkeit mindestens sechs Monate ab dem Datum der Einreise in das Land gilt.
  • Visum, ggf.
  • Hin- und Rückfahrkarte oder zu einem dritten Ziel.
  • Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel zur Übernahme der Kosten des Aufenthaltes.
  • Reservierung der Unterkunft oder Einladungsschreiben.
También puedes leer:  Dokumente für die Reise nach Algerien

Obwohl eine Krankenversicherung nicht für alle Reisenden obligatorisch ist, ist es ratsam, eine zu haben. Ebenso ist es ratsam, sich beim Transportunternehmen über die Vorschriften zu verbotenen Gegenständen zu informieren.

Allgemeine Informationen zum Touristenvisum

Das Visumregime der VAE variiert je nach Nationalität der Ausländer, die in das Land einreisen. Auf dieser Grundlage kann der Tourist für einen Aufenthalt von 30 Tagen oder bis zu drei Monaten vom Visum befreit werden oder es bei der Ankunft erhalten. Es ist auch möglich, dass die Beantragung der Genehmigung vor der Reise erforderlich ist.

Aufgrund des Vorstehenden sind Bürger aus Mitgliedsländern des Golfkooperationsrates von Visa oder anderen Genehmigungen zur Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate befreit. Zur Identifizierung müssen sie lediglich einen gültig ausgestellten und aktuellen Reisepass oder Personalausweis vorlegen. Sie müssen auch nicht unter der Schirmherrschaft eines Emirati oder einer Person mit ständigem Wohnsitz in den VAE reisen.

Auf der anderen Seite gibt es eine Gruppe von Ländern, die aufgrund internationaler Abkommen den Vorteil eines Visums bei der Ankunft genießen. Es kann für einen Aufenthalt von 30 Tagen gewährt werden, verlängerbar um 10 weitere Tage; oder für einen Zeitraum von drei Monaten. Auf dem offiziellen Portal der emiratischen Regierung wird empfohlen, die folgende Website zu besuchen, um zu erfahren, wer sich für diese Genehmigung entscheiden kann: https://www.visitdubai.com/en/plan-your-trip/visa-information

Eine dritte Gruppe von Ausländern ist verpflichtet, ein vorab festgelegtes Visum zu beantragen, das vor der Reise bearbeitet wird. Eine Besonderheit des Verfahrens besteht darin, dass hier, anders als in den meisten Ländern, der Service nicht von ausländischen Botschaften und Konsulaten angeboten wird. Der einzige Weg, es zu erhalten, ist durch die Verwaltung eines Sponsors, der sich auf dem Territorium der Emirate befindet.

Voraussetzungen für die Erlangung eines Touristenvisums

Wenn sich nach Rücksprache mit Ihrer Fluggesellschaft oder Recherche auf den offiziellen Webportalen herausstellt, dass Sie ein gewöhnliches Touristenvisum beantragen müssen, dann müssen Sie sich rechtzeitig organisieren. Das erste, was Sie brauchen, ist ein Sponsor, der das Verfahren für Sie durchführt. Dies kann sein:

  • Ein emiratischer Staatsbürger.
  • Ein Ausländer mit ständigem Wohnsitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten.
  • Eine Fluggesellschaft mit Hauptsitz in den VAE.
  • Ein Hotel oder Reisebüro, das in den VAE tätig ist.
  • Irgendeine Regierungsbehörde.
  • Ein privates Unternehmen oder Zugehörigkeit zur Freizone.
También puedes leer:  Dokumente für die Reise nach Japan

Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Reisepass gültig für mindestens sechs Monate ab dem Datum der Einreise in das Land.
  • Füllen Sie das hier verfügbare Bewerbungsformular aus: https://c.ekstatic.net/ecl/documents/visa-application-form-english.pdf?h=jDGFF21LbuuuCrJFt3yp3w
  • Aktuelles Farbfoto.
  • Kontoauszüge der letzten sechs Monate, die die Verfügbarkeit von 4.000 USD oder dem Gegenwert in lokaler Währung belegen.
  • Hin- und Rückfahrkarte.
  • Unterkunftstest.
  • Krankenversicherung, die in den VAE gültig ist und deren Deckung breit genug ist, um eventuelle Gesundheitskosten zu decken.
  • Sie wurden nicht abgeschoben oder dürfen nicht in die VAE einreisen.

Die Kosten des Verfahrens beinhalten die Zahlung von vier Konzepten, nämlich: Antragsgebühr, Ausstellungsgebühr, Gebühr für elektronische Dienste und eine Gebühr für die Eidgenössische Identitäts- und Staatsbürgerschaftsbehörde (ICA). Insgesamt beläuft sich der Wert auf 650 AED (Dirhams der Arabischen Emirate).

Nach der Ausstellung ist das Visum 60 Tage ab Ausstellungsdatum gültig. Da sich die Bedingungen für den Erhalt ändern können, ist es ratsam, sich vor Beginn des Verfahrens an die offiziellen Stellen zu wenden, da es abgelehnt wird, wenn die aktuellen Anforderungen nicht erfüllt sind. Einige Regierungsportale mit diesbezüglichen Informationen sind:

Aufgrund von COVID-19 verfügte Eintrittsbedingungen

Einer der Aspekte, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie in die VAE reisen, ist, dass jedes Emirat Autonomie hat und aufgrund dessen Regeln aufstellt, die sich von denen der anderen unterscheiden können. Diese Unabhängigkeit gilt auch für die Gestaltung der aufgrund von COVID-19 verordneten Biosicherheitsprotokolle.Im Folgenden erläutern wir Ihnen jedoch die allgemeinen Anforderungen, die Sie erfüllen müssen:

  • PCR-Test mit negativem Ergebnis, durchgeführt innerhalb von 72 oder 48 Stunden vor der Reise, je nach den von jedem Emirat festgelegten Bedingungen.
  • Füllen Sie das vom jeweiligen Emirat autorisierte Gesundheitsformular aus.
  • Laden Sie die mobile Anwendung herunter, die von dem Emirat entwickelt wurde, in das Sie reisen.

In einigen Fällen kann bei der Ankunft am Flughafen ein PCR-Test durchgeführt werden. In anderen muss es am sechsten Tag nach der Ankunft im Land durchgeführt werden. Bei positivem Ergebnis oder Symptomen ohne Impfung ordnet die Behörde eine Isolation an. Im Fall von Dubai ist eine Reiseversicherung obligatorisch, die die Kosten abdeckt, die sich aus einer möglichen Ansteckung durch COVID-19 ergeben.

Denken Sie daran, dass sich diese Informationen jederzeit ändern können, da diese Bedingungen auf die im Land registrierten Ansteckungsgrade zurückzuführen sind. Erkundigen Sie sich daher vor Ihrer Reise bei Ihrer Fluggesellschaft, welche gesundheitlichen Voraussetzungen Sie erfüllen müssen.

Estrella Durán

Ich bin Schriftstellerin und Expertin für die Übersetzung von Dokumenten in den Bereichen Recht, Einwanderung und Finanzen. Ich widme einen Teil meiner Zeit dem Austausch von Informationen, die Sie nutzen können, um Ihr Einwanderungsverfahren erfolgreich abzuschließen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Basic information on data protection
ResponsibleMaria Martinez +info...
PurposeGestionar y moderar tus comentarios. +info...
LegitimationConsent of the concerned party. +info...
RecipientsNo data will be transferred to third parties, except legal obligation +info...
RightsAccess, rectify and cancel data, as well as some other rights. +info...
Additional informationYou can read additional and detailed information on data protection on our page privacy policy.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"