Dokumente

Dokumente für die Reise nach Israel

Es gibt ein kleines Stück Land auf dem Planeten namens heiliges Land, bestehend aus Gebieten aus verschiedenen Ländern, die die ganze Welt betreffen. Einer der die symbolträchtigsten Nationen das macht es ohne Zweifel aus Israel; Gebiet, das Jahr für Jahr Millionen von Besuchern anzieht, aufgrund seiner großer historischer, kultureller und religiöser Reichtum.

Über den politisch-territoriale Konflikte die in Israel immer noch in Kraft sind, muss anerkannt werden, dass dies ein Land ist, das durch seine Vielfalt besticht, die es auszeichnet. Und es ist nicht nur der Hauptsitz und Zusammenflussbereich von drei der großen Weltreligionen; sondern auch ein Ort, der Folgendes vereint:

  • Die Antike und die Moderne
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft und Glaube.

Es gibt also viele Gründe, nach Israel zu reisen und dort einen Spaziergang zu machen Repräsentative Orte von so vielen bewegenden Ereignissen, die den markierten Geschichte der Menschheit. Wenn Sie die Möglichkeit haben, es zu besuchen, verpassen Sie es nicht. Sie werden mit all dem überrascht sein Wunder, die Sie finden werden in diesem kleinen Land.

Vom Staat Israel geforderte Einwanderungsbestimmungen

Israel besitzt Abkommen zur Befreiung von der Visumpflicht mit vielen Ländern. Diejenigen, die den Vorteil genießen, müssen es nur sein Inhaber eines Reisepasses mit einer Mindestgültigkeit von sechs Monaten ab dem Zeitpunkt der Einreise in das Land. Um herauszufinden, welche Nationen dieses Vorrecht haben, geben Sie hier ein: https://mfa.gov.il/MFA/ConsularServices/Documents/ VisaRequirements-Tourists.pdf

Trotz einer ziemlich einfaches Einwanderungssystem, im Vergleich zu anderen Ländern vernachlässigen die Israeliten die Sicherheit nicht aus diesem Grund. Im Gegenteil, aufgrund seiner historischer Hintergrund und angesichts der angespannten Beziehung, die mit der besteht benachbarten muslimischen Nationenstellen sie sicher, dass Besucher sehr gut überprüft werden.

In diesem Sinne neigen die Behörden dazu, a Besucherprofil; wodurch sie wissen, wen sie haben Arabische oder muslimische Abstammung, in diesem Fall führen sie normalerweise eine umfassendere Überprüfung durch, bevor sie ihnen die Einreise in das Land gestatten. Dasselbe passiert, wenn sie bei der Kontrolle des Reisepasses feststellen, dass dieser einen Stempel aus einem dieser Länder trägt.

Ein weiterer zu berücksichtigender Aspekt sind die israelischen Behörden Sie stempeln den Pass normalerweise nicht bei der Ein- und Ausreise. Sie tun dies, um zu verhindern, dass die Bürger Probleme haben, wenn sie sich entscheiden, nach a zu reisen muslimische Nation. Stattdessen geben sie a Aufenthaltskarte in denen die Einreise- und Rückkehrdaten angegeben sind.

Wie erhalte ich ein Touristenvisum und andere Bedingungen?

Reisende, die aus einem Land kommen, das von der oben genannten Liste ausgeschlossen ist, müssen sich an das Verfahren zur Erlangung des Reisepasses halten Besucher Visum. Es wird nicht nur gewährt diejenigen, die für den Tourismus reisensondern auch für diejenigen, die es tun Geschäft, Familienbesuche oder Andachtsgründe. Diese ist 90 Tage gültig und ihre Inhaber dürfen keine Arbeitstätigkeiten in Israel ausüben. Die Anforderungen sind:

  • Gültiger Reisepass für sechs Monate nach Verlassen Israels.
  • Zwei aktuelle Fotos, Größe 5×5 cm.
  • Gedruckter Visumantrag.
  • Reservierung von Hin- und Rückflugtickets.
  • Zahlung von 23 Euro.
  • Reservierung einer Unterkunft für die Dauer des Aufenthalts im Land.
  • Besuchsprogramm.
  • Nachweis der wirtschaftlichen Zahlungsfähigkeit zur Übernahme der aus dem Besuch resultierenden Kosten.

Die Behörden können verlangen Zusätzliche Dokumente zu den oben genannten. Daher ist es ratsam, sich bei der entsprechenden Botschaft über die Anforderungen zu erkundigen, die vorgelegt werden müssen, um Bewerbungsablehnung vermeiden.

También puedes leer:  Dokumente für die Reise nach Japan

Ebenso empfiehlt es sich, sich über die verschiedenen zu informieren Visa-Arten die angefordert werden können, da sie je nach variieren Zweck der Reise. In diesem Sinne könnten sowohl die erforderliche Dokumentation als auch das zu befolgende Verfahren unterschiedlich sein.

Bei Beantragung eines Visums für a jünger, muss er persönlich bei der entsprechenden Botschaft erscheinen. Andererseits muss es an die oben genannten Anforderungen geknüpft werden, a Reisegenehmigung von beiden Eltern unterschrieben.

Verfahren zur Beantragung eines Touristenvisums

Einmal die Voraussetzungen für die Beantragung eines Touristenvisumsmüssen die Dokumente sein per Post verschickt zur Botschaft. Sie werden analysiert und ggf. der Bewerber angerufen.

Wenn dem Antrag stattgegeben wird, nimmt die Botschaft Kontakt mit dem Antragsteller auf, um das Datum und die Uhrzeit des Termins festzulegen Pass und Visum liefern. In den Fällen, in denen das Gespräch mit dem Konsul nicht erforderlich ist, können die Unterlagen a Postkurierunternehmen. Die Verantwortung für die möglicherweise entstehenden Unannehmlichkeiten liegt jedoch vollständig bei dem Bürger, der sich für diese Modalität entschieden hat.

Normalerweise die kompletten Prozess kann dazwischen dauern 4 und 6 Wochen; Beginnen Sie deshalb am besten mit der so weit wie möglich im Voraus. Auf diese Weise können Unannehmlichkeiten vorhergesehen werden, die eine Verzögerung der Reise erzwingen würden.

Andererseits ist es wichtig zu bedenken, dass ggf Visum wurde verweigertdie Botschaft wird das Geld nicht zurückerstatten das wurde bezahlt Zahlung der gesetzlichen Steuern. Diese werden bei zukünftigen Anfragen nicht mehr anerkannt.

Gesundheitsanforderungen im Zusammenhang mit COVID-19

Israel ist eines der Länder mit höhere Impfrate gegen COVID-19. Dies bedeutet jedoch nicht, dass seine Behörden die Vorschriften gelockert haben Hygienemaßnahmen an Flughäfen und Grenzübergängen.

Im Gegenteil, mit der Entstehung von neue Stämme und die Notwendigkeit Infektionen neutralisierenhat der Staat Israel seit dem 28. November 2021 a teilweise Schließung seiner Grenzen. Folglich dürfen nur Inländer und in besonderen Fällen bestimmte Ausländer einreisen.

También puedes leer:  Dokumente für die Einreise in die Schweiz

Jetzt die Eintrittsbedingungen wird abhängen Migrationsstatus von der Person; sowie von der Absicht der Reise. Von dort hat die Botschaft 19 Ausnahmefälle eingestuft, in denen die Einreise von Ausländern. Im Allgemeinen werden die folgenden Anforderungen von allen Reisenden verlangt:

  • Negativer PCR-Test. Sie muss von einem von den örtlichen Behörden zertifizierten Labor innerhalb von 72 Stunden vor Abflug durchgeführt und dem Personal der Fluggesellschaft vorgelegt werden. Ergebnisse in digitaler Form werden nicht akzeptiert. Der Nachweis muss in englischer Sprache ausgedruckt werden und die Passnummer enthalten. In außergewöhnlichen Fällen, in denen dies nicht möglich war, muss der Reisende eine Ausnahmegenehmigung auf der folgenden Website beantragen: https://corona.health.gov.il/en/abroad/arriving-foreign-nationals/
  • Gesundheitserklärung. Es muss innerhalb von 48 Stunden vor dem Flug ausgefüllt werden. Darin werden persönliche Daten und Angaben zum Reiseverlauf abgefragt. Es kann ausgefüllt werden unter: https://corona.health.gov.il/en/flights/
  • Einreiseerlaubnis. Es ist ein Dokument, das vom Israel Exceptions Committee herausgegeben wurde. Um es zu erhalten, muss ein digitales Formular ausgefüllt werden, in dem Informationen zur Reise und zum Gesundheitszustand des Antragstellers erforderlich sind. Diese Erlaubnis ist nicht von jedem erforderlich; Erkundigen Sie sich daher bei der entsprechenden Botschaft, ob dies zutrifft oder nicht.
  • Impfpass. Nur von der Weltgesundheitsorganisation zugelassene Impfstoffe werden anerkannt. Das Datum der Verabreichung der von den israelischen Behörden vorgeschriebenen Dosis hängt von der Art der im Dokument angegebenen Impfung ab.

Allgemeine Tipps für einen Besuch in Israel

Viele Menschen reisen nicht mehr nach Israel, weil sie denken, dass es ein unsicheres Land ist. Und man kann es ihnen nicht verübeln, da die anhaltender Konflikt mit dem benachbarten muslimischen Nationen, gibt Anlass zur Sorge. Dieser Umstand ist jedoch nicht in seinem gesamten Gebiet vorherrschend. Tatsächlich ist eine wenig bekannte Realität, dass die Risiken in existieren bestimmte Ortebesonders in der grenzt an Gaza, Ägypten, Libanon und Syrien.

Abgesehen von der Frage der Sicherheit gibt es noch andere Aspekte, die Sie wissen sollten, bevor Sie nach Israel reisen. Auf diese Weise werden Sie nicht überrascht sein Landesbräuche und du kannst leben nahtlose Erfahrung. Unter ihnen:

  • Der israelischer Schekel Es ist nicht das einzige gesetzliche Zahlungsmittel, Sie können auch mit Dollar oder Euro bezahlen.
  • In Israel sind die Steckdosen Typ H und die Spannung ist 230V.
  • Wenn Sie vorhaben, einen Tempel der Anbetung zu besuchen, sollten Sie dies mitbringen passende Kleidung.
  • Schabbat respektieren (Samstag), da es ein heiliger Tag für die Juden ist. Aus diesem Grund werden viele Dienste geschlossen.
  • Obwohl Hebräisch die offizielle Sprache ist, viele Menschen auch sie beherrschen englisch.

Unsere Empfehlung ist, dass Sie sich nicht darauf vorbereiten, nur eine durchzuführen religiöser Tourismus. Israel hat seinen Besuchern noch viel mehr zu bieten. Und wenn Sie diese Tipps befolgen das wörtlichSie können alles genießen keine Sorgen oder Unannehmlichkeiten.

Estrella Durán

Ich bin Schriftstellerin und Expertin für die Übersetzung von Dokumenten in den Bereichen Recht, Einwanderung und Finanzen. Ich widme einen Teil meiner Zeit dem Austausch von Informationen, die Sie nutzen können, um Ihr Einwanderungsverfahren erfolgreich abzuschließen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Basic information on data protection
ResponsibleMaria Martinez +info...
PurposeGestionar y moderar tus comentarios. +info...
LegitimationConsent of the concerned party. +info...
RecipientsNo data will be transferred to third parties, except legal obligation +info...
RightsAccess, rectify and cancel data, as well as some other rights. +info...
Additional informationYou can read additional and detailed information on data protection on our page privacy policy.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"